Psychotherapie für Kinder – Aber nicht ohne Familie

 

Ich begrüße Sie auf meiner Internetseite und möchte Sie mit meinen therapeutischen Angeboten für Kinder, Jugendliche und Familien vertraut machen.

Probleme, die zur Behandlung führen können, sind beispielsweise: Einnässen, Aggressivität, ADHS, Depressionen, psychosomatische Störungen, Schulprobleme … von Kindern und Jugendlichen.

Wenn die Schwierigkeiten Ihres Kindes zunehmen, und Ihre Hilfsmöglichkeiten als Eltern in der Familie ausgereizt sind, denken Sie vielleicht an eine therapeutische Unterstützung zur Lösung der Probleme. Sie stehen möglicherweise schon im Kontakt mit Ärzten wegen der Symptome Ihres Kindes, und Sie versuchen mit den Lehrern Lösungen für seine Schulprobleme zu finden. Sie vermissen wahrscheinlich öfters die Harmonie in Ihrer Familie. Sie wollen endlich wieder Ruhe einkehren lassen und zufrieden miteinander leben. Denn auch Ihre Paarbeziehung ist angespannt bei diesem Stress. Sie können sich jetzt für die Behandlung Ihres Kindes im Rahmen einer Familientherapie entscheiden.